Cinéma Abattoir

présente

HÉRÉTIQUES:
CINÉMAS ICONOCLASTES QUÉBÉCOIS

HERETICS:
QUEBEC'S ICONOCLAST CINEMAS

Hérétiques

- GERMANY -

KIEL
JUNE 7th 2008 (Saturday)
Koki Kiel - 21:00
Haßstraße 22
http://www.diepumpe.de/diepumpe.php?main
=calendar&d=7&m=6&y=2008&w=6#2600


LÜBECK
JUNE 9th 2008 (Monday)
Koki Lübeck - 20:00
Mengstr. 35
http://www.kinokoki.de/pdf/kokijun08.pdf

HAMBURG
JUNE 13th 2008 (Friday)
JUNE 14th 2008 (Saturday)
SKAM
Beim Trichter 1
skam.org

programs:
HERETICS: QUEBEC'S ICONOCLAST CINEMAS
HÉRÉTIQUES: QUEBECS KINO DER BILDERSTÜMER
and
L'EROTISME

Das Franko-Kanadische CINÉMA ABATTOIR ist eine Bastion des Undergroundfilms. Das „Schlachthaus Kino“ hat es auf den Mainstreamfilm abgesehen, auf Sehgewohnheiten und gesellschaftliche Moralvorstellungen. In Quebec finden Filme ihr Publikum, die es nie auf kommerziellen Erfolg oder Massentauglichkeit abgesehen haben, doch die frisch auf DVD zusammengestellten Programme fanden überraschend viele Käufer. Nun kommt der Filmemacher Pierre-Luc Vaillantcourt mit einer Filmcompilation auf Deutschlandtour.

Das Programm „L´ÉROTISME“ bewegt sich in den Grenzbereichen von Erotik, Sex und Gewalt. In der Mitte der 80er Jahre sorgten noch die Filme von Lydia Lunch und Richard Kern für eine Erstürmung des Berliner Eiszeitkinos, das Mobilliar wurde zerschlagen und die Kopie gestohlen. Mit der distanzlosen Betrachtung menschlicher Abgründe wollte man sich nicht auseinandersetzen.

Nun kommen die Filmemacher zu Wort, die selbst noch Kinder waren, als diese Freiräume erkämpft wurden. Es ist heute nicht mehr so leicht zu provozieren. Pierre-Luc gibt eine Einführung in das Programm und stellt sich anschließend einer Diskussion.
 
Info supp:
www.cinema-abattoir.com
http://www.filmgruppe-chaos.de/events/events.html
 


HÉRÉTIQUES
CINÉMAS ICONOCLASTES QUÉBÉCOIS

 
Il y a le cinéma Pop Corn et le Cinéma Abattoir: vos amis ne sont pas les nôtres! -Monk Boucher
 
Vous voulez des pixellisations chromatiques, des thermocalypses, des atomisation cinétiques, des anévrismes rétiniens, des électro-chocs corticaux, des concaténations acoustiques, des solarisations irisantes, des déconstructions narratives, des pédopathies ludiques et des dérisions copulatives?
 
Bienvenue à Cinema Abattoir!

HERETICS
QUEBEC’S ICONOCLAST CINEMAS

  There is Pop Corn cinema and there is Cinema Abattoir: Your friends are not ours! – Monk Boucher 
You crave chromatic pixels storm, thermocalypses, kinetic atomisation, retinal aneurisms, cortical electroshocks, acoustic concatenations, solarised iris injections, narrative deconstructions, playful pedopathologies and coital scorns?
Welcome to Cinema Abattoir!

 

CORPS-TRANSGRESSIFS /
TRANSGRESSIVE-SELVES

Imperatrix Cornicula Washing machine
Ca Ca Ca
2007, 5min


YELLOW FEVER
Frédérick Maheux
2008, 2min
Imperatrix Cornicula

POUPON ROSE POUPON ROSE
Serge de Cotret
2007, 3min

GOOPY SPASMS
Rick Trembles
2004, 10min
Imperatrix Cornicula

Extase de chair brisée EXTASE DE CHAIR BRISÉE
Pierre-Luc Vaillancourt & Frédérick Maheux
2005, 16min

PASSAGE
Karl Lemieux
2007, 15min
Passage

HYMN TO PAN HYMN TO PAN
François Miron
2007, 5min

CORPS-TRANSCENDENTAUX /
TRANSCENDENTAL-SELVES 

Imperatrix Cornicula
Jérôme Bertrand
2007, 10 minutes
Imperatrix Cornicula


PINHOLE FLAMES PINHOLE FLAMES
Amy Schwartz
2008, 3min

LUCIA SUPER8
Lucia Fezzuoglio
2008, 3min
LUCIA SUPER8

THEOCORDIS THEOCORDIS
Serge de Cotret
2007, 10min



ESSAI A LA MILLE
Jean-Claude Labrecque
1970, 7min




ESSAI A LA MILLE

TRASH AND NO STAR! TRASH AND NO STAR!
Karl Lemieux & Claire Blanchet
2007, 6 min

KICK THAT HABIT MAN
François Miron
1989, 5min
ESSAI A LA MILLE

 

 

RETOUR / BACK

Distribution DVD